Post Image

Themen-Shoot 1.0 ;0)…

Der Foto-Schnack stand dieses mal unter dem Motto des Clowns. Es gab um mitzumachen ein paar Bedingungen:

  • alle Fotografen müssen als Clown verkleidet erscheinen
  • keine Kostüme vom Karnevalsshop
  • Accessoires, wie Nase und Glatze, sollten selber hergestellt sein
  • Kostüme sollen an die großen Clowns der alten Zeiten herankommen, je nostalgischer, um so besser

Nun folgt mir hinter die Kulissen:

…und so kam es das wir uns im August 2016, bei bestem Wetter, auf einem abgelegenen Hof mitten auf dem Landgetroffen haben. Natürlich waren tatsächlich alle Fotografen im Clownskostüm erschienen und unser Model Sylvia als Femme Fatale dazwischen.

auf dem Weg zum Shoot :D…

Juri Bogenheimer hatte sich aus dem Keller von seinem Vater ein paar Schuhe gegriffen, diese lösten sich allerdings, nach all den Jahren stehend im Keller, mit jedem Schritt immer mehr auf. So das sie alsbald vorne aufklappten, wie in einem alten Chaplin-Film. Wir kugelten uns vor Lachen und die Schuhe integrierten sich perfekt in die Bildszene.

Jens Peltzer hatte leider keine passende Hose dabei, also klingelten wir bei meinem kräftig gebauten Nachbarn und siehe da, er hatte direkt zwei Anzugshosen zur Auswahl und das Kostüm war gerettet. Ich selber suchte lange nach einer angemessenen alten Hose und unser 70ig-jähriger Gärtner in der Firma trug die perfekte Hose inklusive Hosenträgern. Ich fasste mir ein Herz und fragte ihn, ob ich mir die Hose leihen dürfte. Er erzählte mir, das er die Hosen für die Gartenarbeit von seinem Vater noch aufträgt. Besser kann eine Hose zu so einem Anlass gar nicht passen ;0)… Er sagte, er würde die Hose waschen und dass er mir diese dann schenkt. Drei Tage später hingen Hose und Hosenträger bei uns in der Firma am Zaun – mein Kostüm war perfekt ;0)…

„Nimm deine Maske ab und handle, wie Du es für richtig hältst. Lass die anderen ruhig lachen, solange bis es Dir nichts mehr ausmachst – dann bist Du frei und glücklich ;0)…“

Jeder Mensch hat seine eigene Interpretationen vom Clown. Uns so kamen auch viele unterschiedliche Bilder heraus, die ich durch die Reihe weg, alle großartig finde! Leider gibt es viele Menschen, die eine Clown-Phobie haben. Mich hat er immer zum Lachen gebracht und da Lachen bekanntlich die beste Medizin ist, finde ich den Clown in dieser Welt um so wichtiger!

Ob Analog oder Digital, es sind so viele Bilder entstanden, wir hatten viel Spaß und es wurde viel gelacht. Als der Hunger kam, wurde Pizza bestellt. Der Blick des Pizzabotens – unbezahlbar :D. Wir genossen die Pizza und das kühle Bier an dem schönen Sommertag. Dieser Tag ist und bleibt für alle beteiligten unvergessen. Im Portfolio findet ihr alle Bilder von diesem Tag.

making of

Ich danke Carsten Nichte, Juri Bogenheimer, Jens Peltzer und Sylvia Neeb für´s drauf einlassen und mitmachen – ich freu mich auf das nächste Thema ;0)…

Comments are closed.