Post Image

Das Leben ist wie eine Zugfahrt: wir steigen an einem bestimmten Punkt ein und haben ein Ziel. Es steigen Menschen ein und aus. Manche setzen sich zu uns und begleiten uns ein Weilchen, bis sie wieder aussteigen müssen. Manchmal hat man aber auch das gleiche Ziel ;0)…

Seit einigen Jahren begleiten mich einige gute Freunde. Juri ist so einer und bis jetzt haben wir das gleiche Ziel. Andere Bekannte oder gar Freunde sind schon ausgestiegen und haben andere Wege beschritten. So ist das Leben. Manche steigen manchmal woanders wieder ein um dann doch wieder woanders auszusteigen. Wie eine Zugfahrt halt ;0)…

Juri Bogenheimer
in real life non-smoker

Ihr fragt Euch sicher, wer ist dieser Juri Bogenheimer?

Juri habe ich 2009 durch eine Fotoplattform kennengelernt. Gleiche Interessen – gleich Sympathie!

Juri ist ein 61-iger Jahrgang. Klingt schon wie ein guter Wein ;0)… In Bonn geboren und aufgewachsen. Ausgewandert in jungen Jahren an die badische Bergstraße nach Weinheim.

Juri fotografiert schon sein ganz Leben. Bis 2004 ausschließlich analog.

Er sagt über sich selbst, dass er

Portraitist

ist. Juri mag die direkte Gegenüberstellung, den direkten Blick – Auge in Auge. Zu seinem Schutz verbirgt er sich hinter der Kamera.

Juri portraitiert Menschen. Menschen die er kennt und Menschen die er kennen lernen möchte. Das bringt mit sich, dass er mit der Zeit immer mehr Menschen kennt.

Juri mag Geschichten. Das kann ein einzelnes Bild sein, eine Story oder eine Reportage. Alles ist authentisch oder zumindest ist es seine Wahrheit.

„Ziemlich beste Freunde“ (2011)

Dieser Film war ein Welterfolg. Juri und ich treffen uns ab und zu und fotografieren uns gegenseitig.

Wir fanden den Film beide witzig. Gerade die Szene, wo Driss (Omar Sy) Philippe (Francois Cluzet) den Bart Stück für Stück abnimmt :D…

Wir wollten genau diese Szene nachstellen und dann jeweils ein Portrait vom jeweiligen Bart machen. Voraussetzung ist dafür natürlich ein Vollbart. Bei manchen Männern wächst der schnell, bei anderen, wie bei Juri eher verhalten und langsam ;0)…

Der Tag kam und der Bart mit Juri war da. Wir fingen mit Vollbart an und dann kam auch schon die erste Rasur. Angelehnt an die 80-iger Jahre im Dudestyle. Wir hatten genauso viel Spaß, wie Driss bei Philippe. Das „Hitler-Bärtchen“ war uns dann doch zu viel und wir entschieden uns für 30-iger Jahre Errol Flynn Bärtchen. Wir haben öfter solche lustigen Projekte, aber lest demnächst mehr. ;0)…

Mr. Juri Bogenheimer

Life is like a train ride: we get on at a certain point and have a destination. People get in and out. Some sit with us and accompany us for a while until they have to get out again. But sometimes you have the same destination ;0)...

Some good friends have been with me for several years. Juri is one of them and so far we have the same destination. Other acquaintances or even friends have already got out and have taken other paths. So life is. Some sometimes get on again somewhere else and then get off again somewhere else. Just like a train ride ;0)...

You are probably wondering who is this Juri Bogenheimer?


I met Juri in 2009 through a photo platform. Same interests - same sympathy!
Juri is a 1961 vintage. Sounds like a good wine; 0) ... Born and raised in Bonn. Emigrated at a young age to the Baden Bergstrasse to Weinheim.
Juri has been photographing his whole life. Until 2004 exclusively analogue.

He says about himself that he is Portraitist.
Juri likes the direct comparison, the direct look - at eye level. For his protection he hides behind the camera.
Juri portrays people. People he knows and people he would like to get to know. Of course, this means that over time he knows more and more people.
Juri likes stories. This can be a single picture, story, or report. Everything is authentic, or at least its his truth.

„Intouchables“ (2011)

This film was a worldwide success. Juri and I meet every now and then and take photos of each other.

We both thought the film was funny. Especially the scene where Driss (Omar Sy) Philippe (Francois Cluzet) removes his beard bit by bit :D...
We wanted to recreate this exact scene and then take a portrait of each beard. A full beard is of course required for this. For some men it grows quickly, for others, like Juri, it grows slowly ;0)...

The day came and the beard with Juri was there. We started with a full beard and then came the first shave. Based on the 80s in dudestyle. We had as much fun as Driss with Philippe. The "Hitler mustache" was too much for us and we decided on Errol Flynn's mustache in the 30s. We have fun projects like this a lot, but read more soon.

Comments are closed.