konserviert …

konserviert …

11798296_10155885340300174_2102009817_n-2…es war echt eine komi­sche Woche,gleich zwei Shoo­tings haben sich herauskristallisiert.Aus ver­schie­de­nen Begeg­nun­gen und Zufäl­len ent­stand die­se Idee.Ich hat­te auf ein­mal ein Aqua­ri­um zur Ver­fü­gung und ein Designerkleid,welches nass wer­den durfte.Ein Model war auch schnell gefun­den und mit zwei sehr hilfs­be­rei­ten Assis­ten­ten an mei­ner Seite,hatten wir bin­nen einer Stun­de die­ses auf­wen­di­ge Shoo­ting im Kas­ten.Wir tra­fen uns am Sonn­tag mor­gen um alles aufzubauen.Eine alter,rostiger Con­tai­ner soll­te als Hin­ter­grund fungieren.Wir plat­zier­ten mit einem Trak­tor das Aqua­ri­um und die LKW-Reifen.Dann noch eine Nebel­ma­schi­ne und etwas Was­ser muß­te auch noch nach­ge­füllt werden.Nachdem alles auf Funk­ti­on getes­tet wur­de und noch mal kor­ri­giert wur­de konn­te es auch schon losgehen.Das Model Sen­na schlüpf­te in das Kleid von Desi­gne­rin Clau­dia Hel­ler und schon konn­te es losgehen.Wenn ein gestan­de­ner “Wikin­ger” wie der Mar­tin auf ein­mal auf Lil­li­fee macht,hat man auf jeden Fall ne Men­ge zum lachen ;0) …Aber er mach­te es ver­dammt gut !Der Stoff wur­de eini­ge Male geworfen,die Nebel­ma­schi­ne mehr­mal aus­ge­löst von Sarah und als die­se Bil­der auch im Kas­ten waren konn­te Sen­na auf Tauch­sta­ti­on gehen.IMG_7919 Sen HPMit einem Bild­be­ar­bei­tungs­pro­gramm wur­den dann nur noch die Ebe­nen zusam­men­ge­fügt und in Form gebracht.Irgendwie woll­te ich es wir­ken las­sen ‚wie kon­ser­viert — Jugend & Schön­heit für die Ewig­keit…Brenn­wei­te 35;Blende 5;ISO 100; 5D Mark II.Dan­ke an alle Betei­lig­ten — es hat wirk­lich Spaß gemacht ;0) …

Filled Under : Fashion