konserviert …

konserviert …

11798296_10155885340300174_2102009817_n-2…es war echt eine komische Woche,gleich zwei Shootings haben sich herauskristallisiert.Aus verschiedenen Begegnungen und Zufällen entstand diese Idee.Ich hatte auf einmal ein Aquarium zur Verfügung und ein Designerkleid,welches nass werden durfte.Ein Model war auch schnell gefunden und mit zwei sehr hilfsbereiten Assistenten an meiner Seite,hatten wir binnen einer Stunde dieses aufwendige Shooting im Kasten.Wir trafen uns am Sonntag morgen um alles aufzubauen.Eine alter,rostiger Container sollte als Hintergrund fungieren.Wir platzierten mit einem Traktor das Aquarium und die LKW-Reifen.Dann noch eine Nebelmaschine und etwas Wasser mußte auch noch nachgefüllt werden.Nachdem alles auf Funktion getestet wurde und noch mal korrigiert wurde konnte es auch schon losgehen.Das Model Senna schlüpfte in das Kleid von Designerin Claudia Heller und schon konnte es losgehen.Wenn ein gestandener „Wikinger“ wie der Martin auf einmal auf Lillifee macht,hat man auf jeden Fall ne Menge zum lachen ;0) …Aber er machte es verdammt gut !Der Stoff wurde einige Male geworfen,die Nebelmaschine mehrmal ausgelöst von Sarah und als diese Bilder auch im Kasten waren konnte Senna auf Tauchstation gehen.IMG_7919 Sen HPMit einem Bildbearbeitungsprogramm wurden dann nur noch die Ebenen zusammengefügt und in Form gebracht.Irgendwie wollte ich es wirken lassen ,wie konserviert – Jugend & Schönheit für die Ewigkeit…Brennweite 35;Blende 5;ISO 100; 5D Mark II.Danke an alle Beteiligten – es hat wirklich Spaß gemacht ;0) …

Filled Under : Fashion