Post filled under : Fashion

Fine Art Print No3

Arti­kel­num­mer: print-no3
Stück­preis: 299,00 EUR

Das ist ein Text zu Fine Art Print No3.

Bacon ipsum dolor amet tri-tip leber­kas shoul­der, frank­fur­ter flank ribeye ground round t-bone. Ven­i­son shoul­der sala­mi ten­der­loin bou­din. Cor­ned beef sala­mi leber­kas bou­din tail ham flank pan­cet­ta beef pastra­mi chuck. Leber­kas drum­stick pork bel­ly shoul­der.

Fat­back kiel­ba­sa drum­stick, leber­kas cow pican­ha t-bone doner bil­tong pork chop beef land­ja­e­ger ham­bur­ger. Kevin drum­stick land­ja­e­ger, capi­co­la ham bris­ket andouil­le beef ribs. Sir­loin pork chop beef ribs ribeye, kevin frank­fur­ter cor­ned beef. Bou­din shank shank­le kevin doner sir­loin pig meat­lo­af tur­du­cken.

Filet mignon por­chet­ta bil­tong shank­le pork loin ball tip jer­ky. Short loin ball tip pro­sci­ut­to, tur­du­cken spa­re ribs beef ribs strip steak. Andouil­le pork chop chi­cken meat­ball burg­dog­gen. Ball tip filet mignon t-bone, kevin swi­ne short loin shoul­der kiel­ba­sa pork loin pican­ha short ribs pork chop alca­tra shank.

Fine Art Print No1

Arti­kel­num­mer: print-no1
Stück­preis: 4.201,68 EUR

Eine Beschrei­bung für Fine Art Print No1

oder schwarz trifft auf oran­ge ;0) … Eini­ge wird es sicher wie­der bren­nend inter­es­sie­ren, wie die­ses Bild ent­stan­den ist — hier die Zuta­ten­lis­te: -> ein sehr gedul­di­ges Model ( in die­sem Fall die lie­be Ani­ka) -> Mastix Haut­kle­ber und Löser -> Thea­ter­schmin­ke — in die­sem Fall schwarz -> Acryl­far­be in Oran­ge -> Wol­le, ver­schie­de­ne Knöp­fe Read more ..

Nach­dem doch vie­le Anfra­gen ein­ge­gan­gen sind, wo denn die Loca­ti­on sind von der Bild­se­rie “Über den Wol­ken”, will ich die­ses “Geheim­nis” lüf­ten. Es sind Bild­mon­ta­gen, da man sol­che Loca­ti­on tat­säch­lich nicht immer vor Ort hat und man mit Equip­ment und Model nicht unbe­dingt Ber­ge erklim­men möch­te, kön­nen Bild­mon­ta­gen hel­fen ganz neue Rea­li­tä­ten zu schaf­fen. Bild­ob­jek­ti­ve Read more ..

…es war echt eine komi­sche Woche,gleich zwei Shoo­tings haben sich herauskristallisiert.Aus ver­schie­de­nen Begeg­nun­gen und Zufäl­len ent­stand die­se Idee.Ich hat­te auf ein­mal ein Aqua­ri­um zur Ver­fü­gung und ein Designerkleid,welches nass wer­den durfte.Ein Model war auch schnell gefun­den und mit zwei sehr hilfs­be­rei­ten Assis­ten­ten an mei­ner Seite,hatten wir bin­nen einer Stun­de die­ses auf­wen­di­ge Shoo­ting im Kas­ten.Wir tra­fen Read more ..

Oh sieh doch dei­ne Som­mer­spros­sen, es kom­men immer mehr geschos­sen…”. Die­ser Satz aus dem Refrain des Som­­mer­­s­pros­­sen-Songs von UKW aus den 80er Jah­ren löst bei vie­len gemisch­te Gefüh­le aus. Ins­be­son­de­re wohl bei jenen, die beson­ders reich­lich mit den klei­nen Pünkt­chen “geseg­net” sind, bei denen also die Som­mer­spros­sen nicht nur die Nasen­spit­ze zie­ren, son­dern das gan­ze Read more ..

…oder Klei­der machen Leute.Unsere Klei­dung beein­flusst unser Den­ken.Es war ein­mal ein Schnei­der­ge­sel­le namens Wen­zel Stra­pin­ski. Der hat­te kaum Geld, und trotz­dem leg­te er immer Wert auf ein gepfleg­tes Äuße­res – inklu­si­ve teu­rer Kla­mot­ten. Eines Tages wur­de er des­we­gen für einen Adli­gen gehal­ten. Eine Toch­ter aus gutem Hau­se erblick­te ihn, und die bei­den ver­lieb­ten sich inein­an­der.Die Geschich­te Read more ..

Über vie­le Gene­ra­tio­nen haben Mäd­chen vom Volk der Padaung in Myan­mar ihre Hals­rin­ge aus Mes­sing getra­gen — weil es als schön galt, aber auch als Zei­chen des Stol­zes auf ihre Kul­tur. Von frü­her Jugend an wer­den immer mehr Rin­ge hin­zu­ge­fügt; das drückt die Schlüs­sel­bei­ne nach unten, zieht die Nacken­wir­bel aus­ein­an­der, der Hals erscheint län­ger.  Irgend­wie Read more ..